logo
Meine Vita
Referenzen
Hobbies
Kontakt
Sitemap
Es weihnachtet
Hier gibts Satire
TV-Angebot
Interview mit Eva H.
Beim Jauch
Abfallwirtschaft
Frauenrasur
Wagnerfestspiele
Verfassungsschutz
Hurra USA
Karneval
Der Schäuble-Blues
Übersetzungsmaschine
Verdrehte Welt
Schützenfest
Chatten
Wintergedicht
Schweizer Indianer
Weltuntergang
Schlagerfuzzy
Arbeitnehmer..tzzzz
Ausbrecher Michalski
Roland Koch
Radio Andernach
Neue Absurditäten
Juxbriefe
Aktuelles
Humor eben
Reisebericht Graz
Ingolstadt
Impressum
Disclaimer

Als Johannes Kerner mitten in einer Sendung das Interview mit Frau Herman beendete, reizte das meine satirische Ader ungemein. Daher dachte ich mir folgendes Interview aus: 

Vorsicht Satire
Ein fiktives Interview zwischen Dieter Abstrus und Eva Herman
 
 
Guten Tag meine sehr verehrten Damen und Herren dort am Radio. Hier ist Ihr Reporter Dieter Abstrus und neben mir sitzt Eva Herman, schön und blond wie immer, bereit sich den knallharten Fragen einer unerbittlichen Reportage zu stellen.
 
Dieter Abstrus: Frau Herman, sie gelten ja derzeit als die Spalterin femininen Gedankenguts, wie gehen Sie damit um?
 
Eva Herman: Herr Abstrus, auch sie scheinen mir ein Opfer gängiger Berichterstattung zu sein. Ihre Fragestellung verrät den typischen Mediencharakter, die Sucht nach Sensationen, ohne Berücksichtigung realer Gegebenheiten und meinen wohlgemeinten Äußerungen, die gezielt falsch interpretiert wurden.
 
Dieter Abstrus: Aber ich fragte doch nur wie sie damit umgehen! Zu keinem Zeitpunkt kritisierte ich sie…
 
Eva Herman: Ich staune nur noch. In meinem Buch Das Eva Prinzip – Bestellnummer ISBN 978-386612-1058 aus dem Pendo-Verlag, erhältlich in ihrer Buchhandlung und bei den Online-Versandhäusern zum Preis von nur….
 
Dieter Abstrus (unterbricht): Bitte beim Thema bleiben, Frau Herman, was wollten sie uns mit ihrem Buch sagen?
 
Eve Herman: Schon geht es wieder los, sie unterbrechen mich. Dabei sollten gerade sie als Mann glücklich über meine Aussage sein. Ich spreche mich in meinem Buch Das Eva Prinzip, Bestellnummer ISBN 978-38661…
 
Dieter Abstrus (erneut unterbrechend): Bitte!
 
Eva Herman (böse guckend): Frau soll den Mann ehren und ihm Kinder schenken, statt emanzipierte Karriere auf Kosten des Mannes zu machen, der zum Hausmütterchen und Hausmann degradiert wird. Für nur Euro 18.00 können sie auf 264 Seiten unter der Bestellnummer ISBN 978-38…
 
Dieter Abstrus (ungehalten, unterbricht): Frau Herman, jetzt bleiben sie doch bitte beim Thema und unterlassen sie die Schleichwerbung.
 
Eva Herman: Dann sage ich es ihnen jetzt knallhart ins Gesicht, meine Damen und Herren am heimischen Radio. Lassen sie sich nicht von irre geleiteten Emanzen Verhaltensweisen aufschwatzen, die von der Natur nicht gewollt sind. Mutterglück ist nicht durch Karriere zu ersetzen. Ich darf auf Seite 183 des im Pendo-Verlag erschienenden Buches mit der Bestellnummer ISBN 978-3866….
 
Dieter Abstrus: Frau Herman, bitte verlassen sie meine Sendung, und zwar s-o-f-o-r-t! Meine Damen und Herren, wir werden statt dessen versuchen ein Gespräch mit Alice Schwarzer zu schalten um die journalistische Ausgewogenheit wieder herzustellen. Einen Moment bitte, meine Assistentin bringt mir eben eine Nachricht herein… .(liest staunend laut vor) … Schatz, dieses Thema werde ich dir heute Abend mal genau erklären, wenn ich meine Migräne kriege. Ich fand in deinem Nachtischschrank das Buch! Komm du mir nach Hause….
 Meine sehr verehrten Damen und Herren, es verabschiedet sich von Ihnen das neue Opfer journalistischer Missverständnisse, Ihr Dieter Abstrus, weitere Ausführungen entnehmen Sie bitte meinem in Kürze erscheinenden Buch, Das Feminismus-Opfer, im Verlag Dietmar Sauerbier, ISBN 9595-12345-678 zum Preis von nur € 35,- ….
 
Hier schaltete der Sender ab und brachte Musik.
 
 
 
 
Weiter